Kue

Traubensorten: Für die Herstellung dieses besonderen Weines verwenden wir zu 70% Insolia und 30% Viognier. Diese Sorten werden im Gebiet von Partinico rund 300 Meter über dem Meeresspiegel angebaut. Die Anbaudichte beläuft sich auf ca. 4000 Rebstöcke pro Hektar. Wir bevorzugen den Spallieranbau und beim Rebenschnitt die Guyot Methode.

Weinbereitung und reifung: Die Lese der Viognier erfolgt Ende August und die der Insolia Mitte September. Die Trauben werden manuell gepflückt und werden dann leicht ausgepresst. Die Temperatur des Mostes wird während der Gärung laufend kontrolliert. Die Fermentierung selbst erfolgt in Edelstahltanks und der Most altert “sur-lie” mit monatlichen “Batonnages” für rund fünf Monate.

Alkoholgehalt: 12,5-13%

Beschreinbung:

Dieser Wein erfreut die Augen mit einer strohgelben Brillanz. In der Nase hat man Wiesenblumen, Früchte, wie weiβe Pfirsichen und Kräutern. Am Gaumen ist er schmackhaft, frisch und lebhaft.

 


DOWNLOAD PDF

 

Wollen Informationen über unsere Produkte erhalten?

Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden Sie in Kürze kontaktieren


Name (erforderlich)

E-mail (erforderlich)

Object

Ich stimme der Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden Privacy policy